Tanzstücke

2008 „Mein Leben. Mein Stück"

Inszenierung: Gabriela Lang - Im Auftrag von Theatra Mia.

 

In dem autobiografischen Theaterstück thematisiert Maria Fortenbacher-Kottler ihren knorrigen Lebensweg, sie spielt, tanzt und singt eigene Lieder auch an Leerstellen, an denen andere Menschen verstummen.